Corona-Schutzimpfung

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Links zu allen Fragen bezüglich der Corona-Schutzimpfung

Aktuelle Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Neben den bewährten Abstands- und Hygieneregeln haltern wir die Corona-Schutzimpfung für essentiell notwendig, um wieder ein geordnetes Leben herbeizuführen.

Die Informationen überschlagen sich an Aktualität ja quasi, so dass ich Ihnen hier einfach den Link zu  den aktuellen Informationen der Landesregierung einfüge: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Allgemeines/Impfzentren/impfzentren_node.html. Dort finden Sie umfangreich dargestellt ganz viele, vor allem aber aktuelle Informationen.

Einen Impftermin vereinbaren Sie am besten online unter https://www.impfen-sh.de/sh/start. Telefonisch unter der bekannten Rufnummer 116 117 oder 0800 4556550 gestaltet sich die Terminvereinbarung schwierig, zumal Wentorfer über Festnetz zunächst in Hamburg landen und somit kostbare Zeit verlieren.

Vielleicht helfen Ihnen Nachbarn, Freunde oder Kinder und Enkel bei der Terminvereinbarung. Es kann durchaus über einen Computer außerhalb Schleswig-Holsteins erfolgen und Sie müssen nicht im nächstgelegenen Impfzentrum einen Termin vereinbaren.

Ab der 14. KW dürfen auch die Hausärzte impfen - auch wir impfen!

Die Erfahrungen, heute am 23. April 2021 aus den vergangenen zwei Wochen zeigen, dass der organisatorische Aufwand der Coronaimpfungen in der Praxis ohne die „wo/manpower“ eines Impfzentrums immens ist.

Vor allem darf nicht vergessen werden, dass wir uns primär um die Regelversorgung kranker Menschen zu kümmern haben – also, allgemeine medizinische Versorgung in Zeiten der Pandemie, Infektsprechstunde, Akutmedizin außerhalb von Infektionen, Vorsorgemedizin, Labordiagnostik, sowie EKG, Lungenfunktion und Sonografie.

Inzwischen haben wir weit über 250 Impfinteressenten für Erstimpfungen auf unserer Warteliste. Diese abzuarbeiten, dauert für uns in der Hausarztpraxis Monate, zumal dann nach sechs bis zwölf Wochen auch die Zweitimpfungen erfolgen müssen.

Aus diesem Grunde und um Ihre Wartezeit nicht überzustrapazieren, bitten wir Sie, sich nun primär um Termine in den Impfzentren zu bemühen.

Also kontaktieren Sie, auch wie bisher schon,  die Impfhotline.

Alles Gute, bleiben Sie gesund!

Ihr Dr. Torsten Diederich

... das ist der Link für die

Erfassung von Kontaktpersonen nach § 3 Abs. 1 Nr. 3 a und b der Coronavirus-Impfverordnung

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Impfzentren/Downloads/Nachweis_Kontaktpersonen_Prio2.pdf?__blob=publicationFile&v=11

 

3. Mai 2021